Die Moralt Story

1900

WIE ES BEGANN

Gründung durch Schreinermeister August Moralt.

1926

ERFINDUNG DER STÄBCHENTECHNOLOGIE

Entwicklung der Stäbchenplatte und Beginn der industriellen Tischlerplattenproduktion.

1975

ERFINDUNG DES HAUSTÜRROHLINGS

Weiterentwicklung der Stäbchen-Türkernplatte zum Haustürrohling.

1987

MODERNISIERUNG

Inbetriebnahme einer neuen, bis heute modernsten Stab- und Stäbchen-Mittellagenfertigung.

1998

VERZUGSSICHERHEIT FÜR TÜREN

Entwicklung einer neuen Generation von Haustürrohlingen mit Verzugssicherheit durch den thermisch getrennten Flacheisenstabilisator.

2002

HAUSTÜRROHLING KOMPLETTPROGRAMM

Überarbeitung des Haustürrohlingprogramms auf Basis neuester EN-Normen und Komplettierung der FERRO-Familie mit den Typen MultiMaxx, Akustik und Passiv.

2004

AUF ERFOLGSKURS

Erweiterung der Produktpalette. Entwicklung der leichtesten Holzwerkstoffplatte mit Massivholzkern. Die Marke Moralt wird weiter ausgebaut, unterstützt durch ein umfassendes Marketingkonzept für den Holzfachhandel.

Download Download