Haustürrohling im Passivhausstandard

Haustürrohling im Passivhausstandard

2015-08-11 12:03

Moralt AG baut Systemlösungen weiter aus

Türrohlinge und Anwendungssysteme sind das Kerngeschäft der Moralt AG. Mit den Vorprodukten in Form von Türrohlingen und dem Verarbeitungs-Know-how in Form von lizensierten Fertigungshandbüchern bietet Moralt dem Türenbauer die Möglichkeit, eigene Funktionstüren herzustellen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Architekten und Planer haben die Sicherheit, auf Basis der von Moralt getätigten Türenprüfungen Funktionen gesetzeskonform zu planen, neue Standards zu setzen und dabei eine beeindruckend hohe Gestaltungsfreiheit zu genießen. Türenhersteller erlangen durch die Lizensierung von Moralt die Kompetenz, die gewünschten Türanlagen schnell, hochwertig und gesetzeskonform in der eigenen Werkstatt zu fertigen.

Ferro FiresafePassiv

Auch im vergangenen Jahr hat die Moralt AG ihre Systemlösungen konsequent weiterentwickelt und auch mehrere Funktionen gleichzeitig in neuen Produkten kombiniert. Den internationalen Lizenznehmern wird somit ein breites System-Know-how, beginnend mit den CE-Leistungsklassen, über Passivhauszulassung, Lösungen für Schallschutz, bis hin zu Systemen für Brand- und Rauchschutz geboten.
Mit dem neu eingeführten Produkt „FERRO FireSafe Passiv“, einem Haustürrohling im Passivhausstandard mit 30 Minuten Brandschutz und dem dazugehörigen System-Know-how, wurde die Moralt AG im Rahmen der Messe fensterbau/frontale sogar mit dem „Innovationspreis Architektur + Fenster Tür Fassade 2014“ ausgezeichnet. Das so prämierte Produkt mit Systemlösung von Moralt „FERRO FireSafe Passiv“ erreicht mit einem U-Wert von 0,78 W/(m²K) für das Türelement die geforderten Wärmedämmwerte für zertifizierte Passivhauskomponenten, ist mit Brandschutz EI2 30–C nach EN 1634-1 als Türelement getestet und besitzt hervorragende Klassifizierungen in allen CE-Leistungseigenschaften. Darüber hinaus gewährt Moralt auf alle Varianten der Modellreihe „FERRO“ zehn Jahre Garantie gegen Verzug. Die Türrohlinge sind in allen handelsüblichen Türenmaßen erhältlich. Der Haustürrohling „FERRO FireSafe Passiv“ ist nicht nur als unbearbeitetes Türblatt, sondern auch im Baukastensystem mit folgendem Lieferumfang erhältlich: Haustürrohling mit Türstock komplett CNC-gefräst mit sämtlichen Zubehörteilen wie Bänder, Verriegelung, Dichtungen, Schwellenanschluss etc. Außerdem: Dokumentation mit ausführlichem CE-Kennzeichen, Leistungserklärung, Passivhaus-zertifikat, Verarbeitungsempfehlungen für Oberflächen und eine Einbauanleitung.

Moralt bietet damit neben den etablierten Baukästen FERRO Klassik Plus, FERRO Akustik und FERRO Passiv jetzt einmal mehr einen Haustürenbaukasten als Komplettlösung in Sachen Bearbeitung, Komponenten und Rechtssicherheit.

Kommunikations- und Logistikplattform

Mit der ProfiNet Plattform hat Moralt in den letzten Jahren das notwendige Netzwerk geschaffen, das Anwender und Entscheider über die Moralt Produkt- und Anwendungslösungen informiert und miteinander verknüpft. In diesem Netzwerk treffen Architekten und Planer, Türenbauern der Tischler- und Schreinerinnungen und deren Verbände und Hersteller von Zubehörteilen zusammen, um die optimale Lösung für das Objekt zu realisieren. Autorisierte Holzfachhändler bieten die Kommunikations- und Logistikplattform. Der Ausbau des Servicepaketes und die kontinuierliche Weiterentwicklung von Produkten und Anwendungslösungen sowie die stetige Optimierung der Prozesse erhöhen die Erfolgschancen für alle Türenbauer und Netzwerkpartner von Moralt.
Schließlich spielen Qualität und Zuverlässigkeit bei Moralt eine besondere Rolle.

Zurück

Download Download